Start Spielberichte A-Junioren auch nach dem 7.Spieltag ohne Niederlage
A-Junioren auch nach dem 7.Spieltag ohne Niederlage PDF Drucken E-Mail
Das erwartet schwere Spiel gegen die TSG Kröllwitz gestaltete sich in der ersten Halbzeit recht ausgeglichen. Auch ohne unsere etatmäßige Außenverteidigung standen wir recht gut in der Defensive und konnten uns vorn einen kleinen Chancenvorteil erspielen. Leider leisteten wir uns wiederum einige unnötige Abspielfehler, die unseren Spielaufbau doch erheblich behinderten, hinzu kam die frühe verletzungsbedingte Auswechslung von Dominik Behr, zumal wir nur einen Wechselspieler auf der Bank hatten. In der Halbzeitpause puschten sich unsere Jungs nochmal gegenseitig und im Spielverlauf war der Wille das Spiel zugewinnen, deutlich zu sehen. So dauerte es auch nicht lange und in der 58. Minute war wieder einmal Hannes Hentschel zur Stelle und erzielte das 1.0. Zwei Minuten später erhöhte Jonas Franz, mit seinem 2.Saisontreffer, auf 2:0. Von jetzt an ging bei den Kröllwitzern nicht mehr viel in unsere Richtung, so dass wir das Spiel jetzt kontrollierten. Lucas Volkmann erhöhte in der 85. Minute auf 3:0, da spielten wir schon in unterzahl, Jonas Nietzsch musste kurz zuvor verletzt vom Platz. Mit dem Anstoß kam die TSG zum 3:1 Ehrentreffer. Gut das wir am kommenden Wochenende spielfrei sind, denn durch die vielen Verletzungen gehen uns langsam die Spieler aus. Ich hoffe am 11.11.2012 haben sich einige wieder erholt, denn auch gegen Wettin wollen wir weiter erfolgreich bleiben. Die JSG Landsberg/Sietsch/Reußen wird wohl am Sonntag mit einem Sieg die Tabellenspitze von uns übernehmen, die Jungs haben bisher alle Spiele gewonnen.
 

Danke für die Unterstützung


Powered by Joomla!. Designed by: Joomla Template, php hosting. Valid XHTML and CSS.