Start Spielberichte Tabellenspitze nach Heimsieg über Döllnitz
Tabellenspitze nach Heimsieg über Döllnitz PDF Drucken E-Mail

Im ersten Heimspiel der Saison gewann unsere A-Jugend hochverdient und jederzeit ungefährdet
6:0 gegen die SG Döllnitz, die nur mit zehn Spielern antrat. Mit dem Hinweis auch
schon einmal gegen eine unterbesetzte Mannschaft verloren zu haben, setzten unsere Jungs den Gegner gleich unter Druck und in der 4.Min. erzielte Jean-Luc Losse das 1:0. Schon in der 12.Min.
konnte Tobias Kulbe auf 2:0 erhöhen und vier Minuten später traf Jean-Luc Losse mit seinem zweiten Treffer zum 3:0. Wer nun glaubte heute ein Schützenfest zu erleben, hatte sich leider geirrt, denn unverständlicherweise ließen wir nun im Spielaufbau die nötige Konzentration und Kreativität vermissen und bis zur Halbzeitpause konnten wir spielerisch nicht wie gewünscht überzeugen. Viel zu oft wurde das Mittelfeld schnell überbrückt und nur lange Pässe gespielt, dazu gesellten sich einige überhastete unnötige Fehlabspiele.

Gleich nach Wiederanpfiff traf Max Meyer in der 48.Min. zum 4:0 und unser Spiel wurde wieder besser ohne aber zu überzeugen. Immer wenn wir im und aus dem Mittelfeld gut kombinierten spielten wir uns auch sehr gute Torchancen heraus. Gegen Ende des Spieles, die Döllnitzer spielten verletzungsbedingt nur noch zu neunt, erzielte Patrick Schäfer in der 75. Min. das 5:0 und in der 90.Min. traf Daniel Buchwald zum 6:0 Endstand. Die Döllnitzer konnten uns, auch wegen ihrer Unterzahl, kaum etwas entgegensetzen. Und, auch wenn es bei einem höheren Ergebnis auch nur drei Punkte gegeben hätte, hätte man so einen Gegner doch besser ausspielen müssen und einige Tore mehr erzielen müssen, aber dafür haben wir uns über den gesamten Spielverlauf gesehen zu viele spielerische Pausen gegönnt. Mit der Tabellenführung nach dem zweiten Spieltag bin ich natürlich nicht unzufrieden und die neue Mannschaft muss sich ja noch einspielen, leider müssen wir aber auch jede Woche wieder umstellen, weil immer wieder einige Spieler fehlen (Verletzungen, Schule, u.s.w.).Und so hat sich die Mannschaft trotzdem wieder ein Kompliment verdient, unsere Abwehr war selten gefordert, stand sicher obwohl unsere etatmäßigen Außenverteidiger ausgefallen waren. Die Abstimmung im Mittelfeld klappt schon sehr gut, in die Offensive brachte J.-L. Losse in seinem ersten Punktspiel für unsere Mannschaft viel Schwung hinein und unsere Stürmer trafen auch in diesem Spiel. Nächsten Sonntag geht es, wieder zuhause, gegen den Tabellendritten JSG Motor/Kanena /Dölbau, hier werden wir sicher mehr gefordert sein und wir haben aus der Vorsaisonnoch eine 0:1 Niederlage wieder gutzumachen!

Aufstellung: M.Schondorf, M.Meyer, H.Hentschel, J.Franke, M.Gorsler, S.Kopiera, D.Buchwald, T.Kulbe, J.-L.Losse, P.Schäfer, F.Friedrich, P.Kemmer, K.Mrozik

 

Danke für die Unterstützung


Powered by Joomla!. Designed by: Joomla Template, php hosting. Valid XHTML and CSS.