SV Dautzsch 63 Logo

Aktuelle Meldungen

Nachwuchs gesucht


- in jeder Altersklasse! -

Auch für unsere anderen Nachwuchsmannschaften suchen wir dringend Spieler und Spielerinnen, damit wir diese Mannschaften überhaupt stellen können. Alle Nachwuchsmannschaften mit den entsprechenden Jahrgängen stehen auf unserer Startseite. Passend dazu sind die Trainingszeiten und der dazugehörige Ansprechpartner auf den einzelnen Mannschaftsseiten zu finden. 


Wer es nicht länger zu Hause aushält, kann auch gleich direkt zum Training kommen!

Einfach Fußballschuhe und Sportbekleidung einpacken und direkt mitmachen.


Und wer sich alleine nicht traut, der bringt gleich seinen Freund/in mit ;).

Flutlichtanlage erfolgreich erweitert !!

Der Winter rückt immer näher und damit auch die dunkle Jahreszeit im Trainingsbetrieb. Von Beginn an war der Dautzscher Sportplatz nur einseitig mit Flutlicht für die Beleuchtung des Platzes ausgestattet. Seit vielen Jahren ist der Wunsch der Spieler nach beidseitigem Flutlicht sehr groß. 


Diesen Sommer war es endlich soweit!

Durch Fördergelder und interne Spenden der Vereinsmitglieder wurde das Flutlicht erweitert. Jeweils 3 LED-Strahler hinter jedem Tor und 4 auf der anderen Sportplatzseite am Rebenweg erhellen jetzt den Platz optimal. 


Wir danken allen Unterstützern und den zahlreichen Spendern die dieses Projekt erst haben möglich werden lassen!!! 

Wir gründen eine neue F - Jugend


Jede/r Spieler/in ist wichtig!

Für die kommende Saison möchten wir mit den Kleinen ganz groß durchstarten und suchen fußballbegeisterte Kinder. Jeder ist herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder täglicher Ledertreter! 


Wir bieten Dir einen jungen ausgebildeten Trainer, ein gepflegtes Trainings- und Spielgelände auf Naturrasen, die Teilnahme an Turnieren und Punktspielen sowie ein familiäres, freundliches Umfeld zur Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen. 


Sofern wir die ersten Rückmeldungen erhalten haben, wird es ein Schnuppertraining für alle geben.


Ansprechpartner für Rückfragen und Anmeldungen ist Martin Hartmann