SV Dautzsch 63 Logo

Häufig gestellte Fragen

  Was kostet eine Mitgliedschaft beim SV Dautzsch 63 e.V. ? 


  Fußball:  - Herren / Altherren (9,00 €)

                    - Nachwuchs (6,00€)


  Bei allen anderen Sportabteilungen liegt der Beitrag bei 7,00€ .

  Für passive Mitglieder entsteht ein Beitrag in Höhe von  5,00€ .


  Alle Angaben sind in monatlichen Beiträgen aufgeführt. Die Beitragszahlung erfolgt halbjährlich zum

  15. März / September. 


  Wir bieten die Möglichkeit der automatischen Beitragsabbuchung durch ein SEPA - Lastschriftmandat. Alternativ

  kann eine Beitragsbegleichung auch über eine Einzahlung erfolgen. 


  Im Bereich Fußball ensteht aufgrund der Verwaltungs- und Meldekosten des Spielerpasses eine

  einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 10,00€. 

 



 Wie kann ich Mitglied werden?


 Ganz einfach! Aufnahmeantrag ausfüllen und zur nächsten Trainingseinheit mitbringen. Alternativ kann der ausgefüllte   Antrag auch an unsere Postanschrift (siehe Impressum) gesendet werden.




 Bin ich über den Verein versichert ?


 Jedes Vereinsmitglied ist versichert. Dies gilt sowohl für Unfälle bei Trainings- und Spielbetrieb, als auch   auf dem Weg   dahin und zurück.



 Welche Möglichkeiten bietet mir der Verein?


 Als Vereinsmitglied stehen dir sowohl sportliche als auch ehrenamtliche Angebote zur Verfügung.


 Sport:          - Fußball ( Altherren, Herren, Nachwuchsmannschaften)

                      - Schiedsrichter (Fußball)

                      - Tischtennis

                      - Volleyball

                      - Step Aerobic

                      - Gymnastik

                      - Senioren Gymnastik & Wandern


 Ehrenamt: - Übungsleiter

                      - Betreuer einer Fußballmannschaft

                      - Mitglied des Vorstandes

                      - Mitglied der Sektionsleitungen

                      - Mitglied der Revisionskommission

                      - Helfer bei der Sportplatzpflege / Renovierungsarbeiten

                      - Instandhaltung und Pflege der Homepage 

                      - Sportpraktikum für Studenten, die eine Studienleistung erbringen müssen


 Für spezielle Fragen findet ihr alle Verantwortlichen des Vereins hier



 Welche Fristen muss ich bei einem Vereinswechsel beachten ?


 Bei einem Vereinswechsel gibt es zwei Wechselperioden im Jahr:

 

 Sommer:

 Der Spieler muss sich bis zum 30.06 per Einschreiben bei seinem Verein abmelden. Gehen alle   Spielberechtigungsunterlagen im Zeitraum 01.07 - 31.08 in der Passabteilung ein, wird bei erteilter Freigabe die sofortige   Spielberechtigung für Pflichtspiele erteilt. 

 Erfolgt eine Einreichung der Unterlagen nach dem 31.08, wird die Spielberechtigung trotz Zustimmung zum 01.01

 des folgenden Jahres bzw. 6 Monate nach dem letzten Spiel ersteilt.


 Bei Nichtzustimmung erhält der Spieler eine Spielberechtigung für Pflichtspiele zum 01.11 bzw. 6 Monate nach dem   letzten Spiel. Gehen die Unterlagen nach dem 31.08 ein, wird bei Nichtzustimmung die Spielberechtigung 6 Monate nach

 dem letzten Spiel erteilt.


 Winter:

 Erfolgt die Abmeldung des Spielers in der Zeit vom 01.07 bis 31.12 und gehen die vollständigen Unterlagen in der Zeit vom

 01.01 bis 31.01 bei der Passabteilung ein, wird bei Zustimmung zum Vereinswechsel die sofortige Spielberechtigung für 

 Pflichtspiele erteilt. 

 Auch hier hat ein verspätetes Einreichen der Unterlagen erhebliche Folgen. Erfolgt die Abmeldung des Spielers   fristgerecht bis zum 31.12 und gehen die vollständigen Unterlagen nach dem 31.01 bei der Passabteilung ein, wird selbst

 bei vorliegender Zustimmung zum Vereinswechsel die Spielberechtigung für Pflichtspiele erst zum 01.07 bzw. 6 Monate   nach dem letzten Spiel erteilt. 


 Bei Nichtzustimmung erhält der Spieler in jedem Fall eine Spielberechtigung für Pflichtspiele mit Ablauf von 6 Monaten   nach dem letzten Spiel.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren